was successfully added to your cart.

 

Willkommen im PUR

ganz bewusst
gewusst WAS

Das Frühlingsmenü
Mittlerweile sind wir im 12ten Jahr und das wollen wir dieses Jahr mit vier Menüs würdigen!

Passend zu den einzelnen Jahreszeiten wird es immer ein besonderes Menü geben und den Start macht da natürlich ein Frühlingsmenü. Am 24.03.2017.

Freuen sie sich auf:

Forellencreme an Wildkräutersalat
geräucherte Forelle | Creme fraiche | Äpfel | Zwiebeln | Wildkräutersalat | PUR Balsamico-Vinaigrette

Bärlauch-Suppe
Bärlauch | Gemüsebrühe | Sahne | Milchschaum | schwarzer Pfeffer

Grünes Gemüse mit Wildfang-Garnelen
Zuckerschoten | Zucchini | Frühlingszwiebeln | Blattspinat | Sahne-Senf-Sauce | Wildfang-Garnele | Baguette

Offene, hausgemachte Lasagne mit Ochsenschwanzragout
Portweinsauce | Karotten | Sellerie | Lauch | rote Zwiebeln | Parmigiano Reggiano

Pastéis de nata
Portugiesisches Vanilletörtchen | Blätterteig | PUR Kirschfruchtsauce

Sie haben die Wahl
2 aus 5 Gängen 25,00
3 aus 5 Gängen 32,00
4 aus 5 Gängen 39,00
5 Gänge 46,00

Ihr PUR

DAS

ganz bewusst
gewusst wer

„Woher stammt mein Essen“ – Diese Frage ist in vielen Bereichen der Lebensmittelindustrie gar nicht mehr so leicht zu beantworten. Dabei ist es eine essentiell wichtige Frage. Kommt uns doch nichts so nah, wie unser Essen.

Seit 2005 versuchen wir diese Frage für den überwiegenden Teil unserer eingesetzten Lebensmittel beantworten zu können. Die logische Konsequenz war es, so viele Produkte wie möglich aus der Region zu beziehen. Erfreulicherweise stellte sich das Angebot der Region überraschend vielfältig dar. Binnen kürzester Zeit hatten wir einen Stammkreis von Lieferanten, der kontinuierlich gewachsen ist.

Bei einer erneuten Überprüfung unserer anfänglichen Fragestellung haben wir festgestellt, dass sich seit unserem Gründungsjahr im Angebot regionaler Produkte viel getan hat – und einige Produkte wurden echte Trends. Daher haben wir beschlossen, noch regionaler zu agieren.

Warum sollten wir also weiter mit Giganten wie der CocaCola Company arbeiten, wenn wir in Hamburg mit Fritz Kola, ChariTea, Lemonaid+ oder Ratsherrn Craft Bieren hervorragende Alternativen haben. Es lag auf der Hand, diese in unser Programm aufzunehmen.

Mittlerweile ist unser eigener, kleiner Shop fertig und wir freuen uns, Ihnen unsere Partner in noch schönerem Gewand präsentieren zu dürfen.

Ihr PUR

GANZ BEWUSST
GEWUSST was

Neben unseren Klassikern wie Flammkuchen, dem LütjenburgerSteak von der Holsteiner Färse oder knackfrischen Salatvariationen mit Wildkräutern, sind wir immer bemüht unseren Gästen spannende Alternativen zu bieten. Natürlich kann man auch wie gewohnt bei uns frühstücken und den Tag bei einer Genießerplatte PUR oder dem Müsli „Doppelkorn“ beginnen.

Fischsuppe PUR . 6.50
frische Fischwürfel | Crevetten | italienisches Gemüse | Kräuter | Sc. Aioli | Brot

Radieschen-Frühlingssalat mit Lachs . 9.50
Rauchlachs | Graved Lachs | Radieschen | Staudensellerie | Äpfel | Frühlingszwiebeln | Senf | Honig | Zitronen-Vinaigrette

Lütjen – Burger . 14.00
Highlander Hacksteak | Salat | Aioli | Steaksauce | Tomaten | Gurke | Hamburgerbrötchen

Huftsteak . 20.50
Rinderhuftsteak | kleiner Salat
Bratkartoffeln | PUR Steaksauce

Flammkuchen Trois Fromages . 11.50
Dreierlei Käse | Frühlingszwiebeln | Tomaten | Paprika

Flammkuchen Elsässer Art . 11.50

Frischlachsfilet . 19.50
kleiner Salat | Bratkartoffeln | PUR Sc. Aioli

The Waldorf Salmon Burger . 15.00
Lachsfrikadelle | Dill-Senf-Sauce | Apfel-Staudensellerie-Creme | karamellisierte Walnüsse | Salat | schwarze Johannisbeer-Vinaigrette

Große Salatvariation PUR . 9.90
mit Wildsalaten | Brot

… mit Frischlachs . 19.50

… mit Huftsteak . 20.50

Mascarpone-Bärlauch-Ravioli . 14.50
Brokkoli | Staudensellerie | Fenchel | Erbsen | Lauch | passierte Tomaten – vegetarisch – . 19.50

Weitere Gerichte finden sich auf unseren tagesaktuellen Karten

IST

PUR

GANZ BEWUSST
GEWUSST WIE

Wir sind ganz Ohr.
Sie möchten mit uns in Kontakt treten? Vielleicht eine Anfrage für eine Feier übermitteln oder haben schlichtweg eine Frage? Dann nutzen Sie doch bitte das Kontaktformular, schreiben uns eine Email oder rufen ganz einfach an.

Für Tischreservierungen empfehlen wir Ihnen den Griff zum Telefon, da in unserem kleinen Geschäft nicht immer alle Mails direkt gelesen werden können.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht